Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird im kommenden Jahr erstmals verliehen. Nach der ersten Sitzung der fünfköpfigen Fachjury hat die Stadt Krefeld eine Longlist mit 20 Titeln veröffentlicht, die nun die Chance haben, den Preis zu erhalten. Für Anfang Dezember ist eine Shortlist mit dann nur noch fünf Kandidaten angekündigt. Die Jury zeigte sich begeistert darüber, wie vielfältig und qualitativ hochwertig das Feld der Einsendungen war.

Mehr Informationen zum Preis und den übrigen nominierten Titeln gibt es hier nachzulesen.