Klaus Reichert auf Platz 20 der Börsenblatt Bestsellerliste Paperback!


Mit seinem Sachbuch "Fleisch ist mir nicht Wurst" (HarperCollins) hat es Klaus Reichert auf Platz 20 der Bestsellerliste Paperback des Börsenblatts geschafft. Nachzulesen hier.

Zudem ging es auch auf der SPIEGEL Bestsellerliste nur bergauf für Klaus Reicherts aufrüttelnd-humorvolles Plädoyer für einen maßvollen und qualitativ hochwertigen Fleischkonsum: Derzeit „Anklopfer“ – Platz 23 – auf der Spiegel Bestsellerliste.

Wir freuen uns sehr mit Autor und Verlag über diesen tollen Erfolg und sind gespannt, welche weiteren (Bestseller-)Höhen das Buch noch erklimmen wird!

mehr lesen

DER AUTOR
Klaus Reichert, aufgewachsen in einer Familie mit eigener Metzgerei, arbeitete, nach Lehre zum Industriekaufmann und Studium, lange Jahre als freier Moderator und Redakteur beim Hessischen Rundfunk. Als Autor entwickelte er auch neue Sendeformate für verschiedene Sender der ARD und Drehbücher für die ZDF/KiKa-Produktion TKKG - Club der Detektive. 1988 wurde er dafür mit dem Kurt-Magnus-Preis der ARD ausgezeichnet.
mehr lesen

Neuerscheinungen

Ende Januar 2021


Mehr Neuerscheinungen

Januar 2021


Neuerscheinungen

Januar 2021


Die Shortlist für das "KrimiCouch Buch des Jahres 2020" ist da!

Die Literatur-Couch Medien GmbH hat jetzt die Shortlist für das "KrimiCouch Buch des Jahres 2020" veröffentlicht - und zwei der drei Anwärter sind Titel der MELLER Agency!!!


Krimicouch-buch-des-jahres-2020

Wieder mit dabei ist "AUFZEICHNUNGEN EINES SERIENMÖRDERS", der bereits mehrfach ausgezeichnete Roman des koreanischen Schriftstellers Young-ha Kim, dessen deutsche Rechte die MELLERs vertreten dürfen.

Wir gratulieren außerdem unserem Autor Frederic Hecker, dessen Krimi-Debut "TOTENBLASS" ebenfalls nominiert wurde. Natürlich freuen wir uns über die 66%ige Chance auf diesen Titel und sind gespannt, wie die Entscheidung ausgeht!

Am 04.Februar 2021 wissen wir mehr, dann verkündet die Jury ihr Urteil.

mehr lesen

"Diese eine Lüge" - Jugendbuch des Monats Januar 2021

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. in Volkach hat für den Monat Januar 2021 unseren Titel "Diese eine Lüge" von Dante Medema als „Jugendbuch des Monats“ ausgewählt.


Dafkjl-buch-des-monats-februar-2021Medema-diese-eine-luegeDie Suche nach dem leiblichen Vater - ein emotionales Buch fürs Herz für Mädchen ab 13. 

Eine Lüge! Delias ganzes Leben basiert auf einer Lüge, denn ihr Vater ist nicht ihr leiblicher Vater. Diese Erkenntnis wirft Millionen von Fragen auf, weckt Wünsche, sät Zweifel. Nichts ist mehr, wie es vorher war. Trost findet das Mädchen nur bei Kodiak, dem Jungen mit der Gitarre, der Gedichte schreibt. Doch er ist auch der Junge mit der dunklen Vergangenheit, vor dem alle warnen …  

Ein berührender Roman über die eigenen Wurzeln, Identität und die Liebe in all ihren Facetten

mehr lesen

"Aufzeichnungen eines Serienmörders" führt die Krimi-Preislisten 2020 an!


Kim Young-Has "Aufzeichnungen eines Serienmörders" (erschienen im cass Verlag) konnte Platz 2 auf der Krimibestenliste 2020 von Deutschlandfunk Kultur für sich entscheiden. Die Krimibestenliste 2020 ist eine Auswahl aus insgesamt 62 Titeln, die im Jahr 2020 auf der Krimibestenliste gestanden haben. Sie wurde am 28.12.2020 auf Deutschlandfunk Kultur und im Krimiblog von Tobias Gohlis präsentiert. Hier kann die vollständige Liste eingesehen werden.

Zudem kam der Bestseller aus Korea auch auf Platz 3 in der Kategorie International des 37. Deutschen Krimipreises. Auch diese tolle Platzierung bei der Vergabe des renommierten Kritikerpreises ist ein großer Erfolg, zu dem wir Autor und Verlag ganz herzlich gratulieren! Einen Überblick über die Krimi-Highlights, die es unter die Top 3 der einzelnen Preiskategorien des Deutschen Krimipreises geschafft haben, gibt es hier.

mehr lesen

DER AUTOR
Kim Young-ha (*1968) gilt als begnadetster koreanischer Schriftsteller seiner Generation. Er erhielt alle bedeutenden Literaturpreise seines Landes, seine Romane, Erzählungen und Essays wurden in alle Weltsprachen übersetzt. Kim lebte zeitweise in Kanada, den USA und Italien, übersetzte F. Scott Fitzgeralds The Great Gatsby ins Koreanische und ist Katzenliebhaber – weshalb er gerne mit Haruki Murakami verglichen wird. Die Aufzeichnungen eines Serienmörders (2013) waren der No. 1 Bestseller in Fiction in first week of publication und das Book of the Year 2013 der Tageszeitung Dong-a Ilbo. Bis 2017 wurde das Buch in Korea über 200.000mal verkauft, der Film zog über zweieinhalb Millionen Zuschauer in die Kinos.
mehr lesen

"Der Junge aus dem Wald" auf Platz 18 der SPIEGEL-Jahresbestseller-Liste!


Harlan Cobens neuester Thriller "Der Junge aus dem Wald" (Goldmann) hat es unter die SPIEGEL Jahresbesteller geschafft: Platz 18 in der Rubrik Paperback Belletristik!

Hier geht es zu den vollständigen Listen der meistverkauften Titel der vergangenen 12 Monate.

Wir freuen uns sehr, mit Autor und Verlag über diese besondere Auszeichnung!

 

mehr lesen

DER AUTOR
Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seine Thriller wurden bisher in über 40 Sprachen übersetzt und erobern regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten. Harlan Coben, der als erster Autor mit den drei bedeutendsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet wurde – dem Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award –, gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Familie in New Jersey.
mehr lesen

Erste Neuerscheinungen

Januar 2021


Weitere Neuerscheinungen

Dezember 2020


TEUFELSKRONE auf Platz 10 der SPIEGEL Bestsellerliste Taschenbuch


Die Taschenbuch-Ausgabe von Rebecca Gablés TEUFELSKRONE (Bastei Lübbe) stieg diese Woche direkt auf Platz 10 in die SPIEGEL Bestsellerliste ein. Nachzulesen hier.

Wir gratulieren Autorin und Verlag zu dieser tollen Platzierung und freuen uns, dass der neueste Roman der Waringham Saga offensichtlich wieder viele Leser*innen begeistern kann!

mehr lesen

DER AUTOR

Neuerscheinungen

Dezember 2020


Lovelybooks Leserpreis 2020 Preisträger


Tausende Leser*innen haben unter all den Nominierungen in 15 Kategorien abgestimmt und gemeinsam die besten Bücher des Jahres gewählt - nun stehen die Preisträger des diesjährigen Lovelybooks Leserpreises fest!

Unsere Autorin Tanja Voosen hat mit "Die Zuckermeister - Der magische Pakt" (erschienen bei Arena) Platz 1 in der Kategorie Kinderbuch für sich entschieden! Wir sind begeistert über diese tolle Platzierung und freuen uns sehr mit Autorin und Verlag, dass die magischen Abenteuer von Elina und Robin so viele Leserherzen höher schlagen lassen.

Zwar nicht aufs Treppchen, aber immerhin in die Top 10 Auswahl ihrer jeweiligen Kategorie haben es auch noch weitere unserer Autor*innen geschafft. Wir gratulieren auch zu den im Folgenden genannten schönen Platzierungen:

Jugendbuch - Belletristik:

Platz 6: Leonie Lastella - "Das Licht von tausend Sternen"

Platz 8: Lina Frisch - "Falling Skye"

 

Bilderbuch:

Platz 7: Britta Sabbag - "Die kleine Hummel Bommel. Nur Mut!"

 

Erotische Romane:

Platz 8: Geneva Lee - "Royal Secrets"

 

Hörbuch:

Platz 7: Lilly Lucas - "New Beginnings"

 

Bester Titel:

Platz 8: Kyra Groh - "Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion"

 

Die komplette Liste der Gewinner in den 15 Kategorien kann hier eingesehen werden!

mehr lesen

DER AUTOR

Neuerscheinungen

Dezember 2020


Weitere Neuerscheinungen

Ende November 2020


Die Mühlenschwestern #3 auf der SPIEGEL-Bestsellerliste

Nach Band #2 "Die Hoffnung wird dich finden" hat es jetzt auch der dritte Band von Jana Lukas' Mühlenschwestern-Reihe auf die SPIEGEL-Bestsellerliste Taschenbuch Belletristik geschafft! In der letzten Woche noch auf Platz 42 eingestiegen, liegt "Das Glück wartet auf dich" in dieser Woche bereits auf dem großartigen fünfzehnten Rang. Wir gratulieren Autorin und Verlag und sind gespannt, wohin die Reise noch geht!


Sbl-muehlenschwestern

Lukas-die-muehlenschwestern3-das-glueck-wartet-auf-dichAntonia, die älteste der drei Mühlenschwestern, ist der Wirbelwind der Familie. Nachdem vor vielen Jahren ihre erste Beziehung traumatisch endete, lässt sie sich nur noch auf oberflächliche Affären ein. Dafür geht sie ganz in ihrem Beruf als Hebamme auf – und neuerdings in der Aufgabe als Treuzeugin für ihre beste Freundin Anna, die in der Mühle am Sternsee eine große Hochzeit plant. Doch als Antonia erkennt, dass ausgerechnet Xander, arroganter Sohn eines skrupellosen Hoteliers, den Trauzeugen gibt, möchte sie am liebsten davonrennen. Wenn Xander nur nicht so entsetzlich attraktiv wäre …

Jana Lukas entschied sich nach dem Abitur, zunächst den bodenständigeren ihrer beiden Traumberufe zu ergreifen und Polizistin zu werden.

Erst nach über zehn Jahren bei der Kriminalpolizei wagte sie sich an ihren ersten Roman.

 

mehr lesen

"Die Unvollkommenen" auf der Longlist des Krefelder Preises für Fantastische Literatur!


Theresa Hannig hat es mit Ihrem gesellschaftskritischen Science-Fiction-Roman "Die Unvollkommenen" (Bastei Lübbe) auf die Longlist im Wettbewerb um den Krefelder Preis für Fantastische Literatur geschafft. Wir gratulieren sehr herzlich und drücken die Daumen für die Preisverleihung.

Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird im kommenden Jahr erstmals verliehen. Nach der ersten Sitzung der fünfköpfigen Fachjury hat die Stadt Krefeld eine Longlist mit 20 Titeln veröffentlicht, die nun die Chance haben, den Preis zu erhalten. Für Anfang Dezember ist eine Shortlist mit dann nur noch fünf Kandidaten angekündigt. Die Jury zeigte sich begeistert darüber, wie vielfältig und qualitativ hochwertig das Feld der Einsendungen war.

Mehr Informationen zum Preis und den übrigen nominierten Titeln gibt es hier nachzulesen.

mehr lesen

DER AUTOR

Hörbuchempfehlung Dezember 2020: "Die schönste Zeit"


Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. hat für den Monat Dezember Die schönste Zeit als "Hörbuch des Monats" gewählt.

Nachzulesen hier. Wir freuen uns sehr und gratulieren der Hörcompany und den Autoren zu diesem schönen Erfolg!

mehr lesen

Neuerscheinungen

November 2020


"Ausgestorben" auf der Shortlist für "Das beste Wissenschaftsbuch des Jahres 2021"


Das von Nikola Kucharska reich illustrierte Kindersachbuch Ausgestorben. Das Buch der verschwundenen Tiere (erschienen bei Ravensburger) des Autoren-Teams Katarzyna Gładysz, Joanna Wajs und Paweł Łaczek ist in der Kategorie Junior-Wissen beim Wissenschaftsbuch des Jahres 2021 nominiert.

„Das beste Wissenschaftsbuch des Jahres“ ist eine Aktion des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung gemeinsam mit dem Magazin Buchkultur und der österreichischen Buchbranche.

Alle Informationen rund um die Shortlist und die Wahl finden sich im Internet unter www.wissenschaftsbuch.at, hier kann man auch bis zum 11. Januar 2021 online für seine Favoriten abstimmen.

Wir freuen uns sehr mit Autoren und Verlag über die Nominierung!

mehr lesen

Lovelybooks Leserpreis 2020

Die Nominierungen für den diesjährigen Lovelybooks Leserpreis stehen fest und unsere AutorInnen sind mit großer Präsenz in den verschiedenen Kategorien vertreten. Nun heißt es Abstimmen und Daumen drücken!


Beim Leserpreis 2020 wählen die Leser*innen bereits zum 12. Mal ihre Lieblingsbücher des Jahres. Hier entscheiden allein die LeserInnen, welche (Hör)Bücher sie in den vergangenen 12 Monaten am meisten begeistert haben und so den Leserpreis in Gold, Silber und Bronze erhalten. Bis zum 12. November können LeserInnen hier ihre Favoriten aus den nominierten Titeln in 15 Kategorien wählen. In der anschließenden Abstimmungsrunde ab dem 16. November werden die finalen PreisträgerInnen aus der Shortlist gewählt.

 

Krimi

Finn, Bermuda

Hecker, Totenblass

Coben, Der Junge aus dem Wald

 

Romane
Lukas, Die Mühlenschwestern

Stephan, Margos Töchter

Astner, Gott hat auch mal nen schlechten Tag

 

Fantasy & Science Fiction

El-Bahay, Ministry of Souls – Schattentor

 

Jugendbuch

Schlieper, Stahl: Manchmal möchte ich mich totlachen

Lyu, 14 Minute gelogene Wahrheit

Menon, Zufällig vorherbestimmt

Grey, Absolut (k)ein Fangirl

Frisch, Falling Sky

Hasse, Pretty Dead

Lastella, Das Licht von tausend Sternen

Fülscher, Ich will das nicht

Kanter, What I like about you

Voosen, Cursed Love

 

Jugendbuch – Fantasy

Licht, Kaleidra

Licht, Lovely Curse

Bold, Stolen

Snow, 12 – Das erste Buch der Mitternacht

Hasse, Magic Tales -Verhext um Mitternacht

Jager, Collapse

 

Bilderbuch

Sabbag, Lange: Das kleine Stinktiert Riechtsogut

Pyke, Nixon: Licht aus, Leon!

Sabbag, Kelly: Hummel Bommes – Nur Mut!

Sabbag, Kelly: Hummel Bommel feiert Geburtstag

Sabbag, Kelly: Hummel Bommel will das nicht

 

Kinderbücher

El-Bahay, Anouks Spiel

Gehm, Carla Chamäleon

Voosen, Die Zuckermeister

 

Liebesromane

Engel, Love is Loud

Lastella, Das Glück so leise

Lucas, New Dreams

Engel, Liebe mich – für immer

 

Erotische Romane

Lee, Royal Lies

Lee, Royal Secrets

Lee, Royal Games

Schwartz, Schwedische Nächte

Hagen, Flowers of Passion – Verführerische Rosen

 

Historische Romane

Caspian, Gut Greifenau – Goldsturm

Peter, Eine Liebe zwischen den Fronten

Sahler, Die englische Gärtnerin – Blaue Astern

 

Humor

Zielger, Sauer macht listig

 

Sachbuch /& Ratgeber

Reichert, Fleisch ist mir nicht Wurst

Wohlfarth, Mutschler: Die Heilkraft der Tiere

 

Bestes Hörbuch

Lucas, New Promises

Engel, Love is Loud

Snow, 12 -  Das erste Buch der Mitternacht

Lucas, New Dreams

Snow, 17 – Das erste Buch der Erinenrung

Engel, Liebe mich – für immer

Jager, Moonlight Touch

Engel, Halte mich hier

Lucas, New Beginnings

 

Bester Buchtitel

Voosen, Die Zuckermeister

Lyu, 14 – Gelogene Wahrheit

Menon, Zufällig vorherbestimmt

Groh, Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion

 

Bestes Cover

Licht, Kaleidra

Bold, Stolen 1

El-Bahay, Ministry of Souls – Schattentor

Frisch, Falling Skye

Lastella, Das Licht von tausend Sternen

mehr lesen

Noch mehr Neuerscheinungen!

Ende Oktober 2020


Patrick McGinleys DAS ZEITPORTAL von boys&books prämiert!

"Das Zeitportal" (Edel Kids) wurde von der Expertenjury von boys&books ausgezeichnet. Boys&books ist eine Plattform der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, die Empfehlungen zur Leseförderung von Jungen gibt. Wir freuen uns sehr, dass Patrick McGinleys neuer Jugendroman bei den jungen Lesern und der Jury so gut ankommt! Ab Ende November können die ausführlichen Rezensionen zu diesem und allen weiteren aktuellen Top-Titeln auf der Homepage www.boysandbooks.de nachgelesen werden.


mehr lesen

DER AUTOR
Patrick McGinley wurde 1977 in Brüssel geboren und wuchs in München auf. Nach seinem Filmstudium an der New York University kehrte er nach Deutschland zurück, wo er seither als Regisseur, Drehbuchautor und Cutter arbeitet.
mehr lesen

Neuerscheinungen

Ende Oktober 2020


Noch mehr Neuerscheinungen

Oktober 2020


Weitere Neuerscheinungen

Oktober 2020


Weitere Neuerscheinungen

Oktober 2020


„Aufzeichnungen eines Serienmörders“ gewinnt den Preis der Hotlist 2020!

Der Preis der Hotlist 2020 geht an den Cass Verlag, Bad Berka, für den Roman "Aufzeichnungen eines Serienmörders" von Kim Young-ha. Der Hauptpreis der Hotlist ist ein Verlagspreis und mit 5.000 Euro dotiert.


Kim-aufzeichnungen-eines-serienmoerdersAus der Jurybegründung für den Preis der Hotlist: „Der im Cass Verlag erschienene Roman Aufzeichnungen eines Serienmörders des koreanischen Schriftstellers Kim Young-ha (geboren 1968) überzeugt durch einen lakonisch-ironischen Schreibstil und durch einen unkonventionellen Zugang zum Thema Demenz. Kim Young-ha erweist sich als Schriftsteller mit beeindruckendem Einfallsreichtum und großer Sensibilität für menschliche Abgründe. Ihm gelingt es, den dramatischen Verlauf einer Demenzerkrankung aufzuzeigen, der im gänzlichen Verlust des Gedächtnisses endet und zur Auflösung der Persönlichkeit führt. Der kleine Cass Verlag legt eine literarische Entdeckung im gelungenen Layout und mit einem passenden, schönen Cover vor.“

Young-ha Kim (*1968) gilt als begnadetster koreanischer Schriftsteller seiner Generation. Er erhielt alle bedeutenden Literaturpreise seines Landes, seine Romane, Erzählungen und Essays wurden in alle Weltsprachen übersetzt. Kim lebte zeitweise in Kanada, den USA und Italien, übersetzte F. Scott Fitzgeralds The Great Gatsby ins Koreanische und ist Katzenliebhaber – weshalb er gerne mit Haruki Murakami verglichen wird. Die Aufzeichnungen eines Serienmörders (2013) waren der No. 1 Bestseller in Fiction in first week of publication und das Book of the Year 2013 der Tageszeitung Dong-a Ilbo. Bis 2017 wurde das Buch in Korea über 200.000mal verkauft, der Film zog über zweieinhalb Millionen Zuschauer in die Kinos.

mehr lesen

"Drei Schritte zu dir" nominiert für den Bookstar 2020!


Rachael Lippincotts Jugendbuch "Drei Schritte zu dir" (dtv) hat es unter die fünf Finalisten der Shortlist für den Bookstar 2020 geschafft! Der Bookstar ist ein vom KJM Kinder- und Jugendmedien Zürich vergebener Leserpreis.

Die nominierten Bücher wurden von einer Jugendjury aus verschiedenen Schulen ausgewählt: Jugendliche hatten vom 1. Mai bis 30. September 2020 Gelegenheit, ihre 20 Lieblingsbücher des Jahres zu bewerten und zu kommentieren. Das Buch mit der besten durchschnittlichen Sterne-Bewertung wird an der Preisverleihung am 23. Oktober 2020 als BOOKSTAR des Jahres gekührt und mit dem begehrten goldenen BOOKSTAR-Stempel gewürdigt.

Wir sind gespannt auf den Ausgang der Abstimmung und freuen uns mit der Autorin und dem Verlag über diese Nominierung!

 

 

mehr lesen

DER AUTOR
Rachael Lippincott hat einen BA in English Writing von der University of Pittsburgh. Zurzeit lebt sie in Pittsburgh, Pennsylvania, mit ihrer Frau und dem gemeinsamen Hund, Hank.
mehr lesen

Schnellauswahl

UNSERE
AUTOREN

Hier finden Sie alle unsere Autorinnen und Autoren von A bis Z.

mehr lesen

UNSERE
KLIENTEN

Hier finden Sie unsere internationalen Klienten sowie deren aktuelle Rechtekataloge

mehr lesen

FÜR NEUE
AUTOREN

Sie wollen Autorin bzw. Autor bei uns werden? Hier erfahren Sie, was zu tun ist.

mehr lesen

FÜR
VERLAGE

Hier finden Sie Infos zu aktuellen Projekten und Messe-Highlights sowie zu Abdruckgenehmigungen. 

mehr lesen

Die Agentur

Seit mehr als 30 Jahren berät und vertritt die Agentur Michael Meller deutschsprachige und internationale Autorinnen und Autoren gegenüber Verlagen und bietet diesen eine konstante und langfristige Betreuung und Orientierung in der sich immer schneller verändernden Verlagslandschaft. 

Wir arbeiten auf Provisionsbasis und exklusiv.

mehr lesen


Michael Meller