Rena Rosenthal

Rena Rosenthal ist das Pseudonym von Rena Roßkamp. Sie ist als Gärtnertochter in einer Baumschule bei Oldenburg aufgewachsen und lebt mittlerweile als leicht überfordertes Nordlicht in der Hochburg des Karnevals.
In Lüneburg hat sie Kulturwissenschaft sowie Pädagogik studiert. Danach hat sie zunächst als E-Learning-Autorin gearbeitet und dann ein Volontariat beim Oetinger Verlag absolviert. Nach einer Reiseauszeit zwischen Wallabys und Wombats hat sie bei Bastei Lübbe als Lektorin angefangen und nebenbei Bücher im Self Publishing veröffentlicht.

Während ihrer Elternzeit hat sie sich als freie Lektorin selbstständig gemacht und ihr Schreiben professionalisiert. Ihr Verlagsdebüt wird im Frühjahr 2021 bei Penguin erscheinen.