Ruth Rahlff

Ruth Rahlff absolvierte im Jahr 2018/2019 die Akademie für Kindermedien, Erfurt.

Ihr Roman „Eulennacht. In den Bäumen von Redmoor“, erschienen im Magellan Verlag, wurde für den Zürcher Kinderbuchpreis 2020 nominiert.

Bereits in jungen Jahren versuchte sie sich als Verkaufstalent in der Buchhandlung ihres Onkels, ließ sich später zur Verlagsbuchhändlerin ausbilden, arbeitete in einem sehr großen und einem sehr kleinen Verlag und ist seit 2004 freie Autorin.

Sie hat unter anderem bei Carlsen, Magellan, Beltz & Gelberg und Thienemann veröffentlicht.

Love: Fünf Geschichten über die Liebe

Beitrag in Anthologie

Jede Liebesgeschichte ist anders, und doch haben sie alle eines gemeinsam: ganz große Gefühle. Egal ob es darum geht, den Schwarm auf einer Party endlich nach einem Date zu fragen, mit einer verflossenen Liebe fertig zu werden oder unfreiwillig als Theaterschauspieler durchzustarten, nur um ein Mädchen für sich zu gewinnen. Manchmal gibt es auch ein Davor und ein Danach und manchmal braucht es die Vogelperspektive, um die richtige Richtung zu finden. Die Geschichten in diesem Buch erzählen von der Liebe, ihren atemberaubenden, schönen Momenten, aber auch von den traurigen Augenblicken.

Magellan, 2021
Erschienen als e-book, Hardcover