Eleanor Bardilac

Eleanor Bardilac wurde 1994 in Wien geboren, wo sie nach wie vor zusammen mit ihrer Herzensdame lebt und arbeitet. Zwei abgeschlossene Bachelorstudien in Deutscher Philologie und Vergleichender Literaturwissenschaft verstärkten ihre seit jeher starke Liebe zur Literatur in all ihren Facetten nur noch mehr. 2021 erschien ihr Fantasy-Debütroman »Knochenblumen welken nicht« bei Droemer Knaur, der 2022 den Seraph Phantastikpreis in der Kategorie »Bestes Debüt« erhielt. Als nie erreichbares Ziel hat sie sich den vollständigen Abbau ihres Stapels ungelesener Bücher gesetzt. Sie prokrastiniert bei dieser Aufgabe seit Jahren erfolgreich damit, viel zu viele Sprachen zu lernen und ihren persönlichen FBI-Agenten mit verdächtigen Suchanfragen im Internet zur Verzweiflung zu bringen.