Für neue Autoren

Für einen Autor hat die Vertretung durch eine professionelle und seriöse Literaturagentur viele Vorteile: Sie nimmt ihm zahlreiche Tätigkeiten ab, für deren erfolgreiche Abwicklung ihm oft Zeit und/oder Erfahrung fehlen und ist konstanter und kompetenter Ansprechpartner für den Autor in der sich immer schneller verändernden Verlagslandschaft.
Wenn Sie uns ein Manuskript anbieten wollen, beachten Sie bitte Folgendes:

Wir arbeiten hauptsächlich mit den großen Publikumsverlagen zusammen und suchen daher vor allem Texte für die dort erscheinenden Segmente:

  • Belletristik 
  • Kinder- und Jugendbücher
  • allgemeines Sachbuch
  • Ratgeber

Bitte schicken Sie uns eine Leseprobe nur dann zu, wenn sich Ihr Text einem dieser Segmente zuordnen lässt.

Wissenschaftliche Literatur, Theaterstücke, Drehbücher, Kurzprosa und Lyrik vertreten wir nicht.
Bitte schicken Sie uns auch keine grob skizzierten „Romanideen“ zu, wenn noch kein weiterer Text vorhanden ist.
Zur Prüfung benötigen wir:

  • die ersten 30 Seiten bzw. die ersten zwei Kapitel Ihres Manuskripts. Bitte mit 1,5-fachem Zeilenabstand,  und mit Seitennummerierung.
  • ein kurzes Exposé (etwa ein bis zwei Seiten).
  • für Sachbuchprojekte bitte außerdem: Kapitelübersicht mit Kurzbeschreibungen der einzelnen Kapitel.
  • Ihre Kurzvita und ggf. Bibliografie (inkl. Veröffentlichungen im Selfpublishing) mit vollständiger Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Einsendungen ohne gültige E-Mail-Adresse als Kontakt können wir leider nicht prüfen.
  • den ausgefüllten Fragebogen (Fragebogen.pdf)

Bitte senden Sie uns Ihr Material auf dem Postweg (bitte keine Originale und Datenträger) oder per E-Mail ausschließlich an folgende Adresse zu (info@melleragency.com). Bitte bringen Sie bei Erstkontakt Ihr Manuskript nicht persönlich vorbei.
Für eingesandtes Material übernehmen wir keine Haftung. 

In der Regel benötigen wir für die Prüfung ca. acht Wochen, und es entstehen für Sie dabei keine Kosten. Wir arbeiten exklusiv und auf Provisionsbasis. Weitergehende Dienstleistungen nach Absprache.

Bitte sehen Sie von Anrufen ab. Wenn wir uns nicht innerhalb von acht Wochen bei Ihnen gemeldet haben, möchten wir das Projekt nicht weiter verfolgen. Wir können aufgrund der Vielzahl eingereichter Texte keine Absagen verschicken, und wir schicken keine Unterlagen zurück (bitte legen Sie daher auch keine frankierten Rückumschläge bei). Bitte haben Sie Verständnis für diese Vorgehensweise, zu der wir uns aufgrund der zahlreichen Anfragen, die uns täglich erreichen, gezwungen sehen.

Da wir nicht auf Honorar- sondern auf Provisionsbasis arbeiten, ist die Entscheidung über eine Vertretung in erster Linie davon getragen, ob wir den Text für vermittelbar halten.

Wenn wir die Vertretung eines Autors übernehmen, wird ein Agenturvertrag abgeschlossen, in dem die Einzelheiten der Zusammenarbeit geregelt werden. Es gehört dann zu unseren Aufgaben, Sie bei der Erstellung eines Exposés oder Manuskriptes zu betreuen, den geeigneten Verlag für Ihr Buchprojekt zu finden, die Vertragsverhandlungen zu führen, darauf zu achten, dass alle vertraglich fixierten Absprachen eingehalten werden, die korrekte Abrechnung und Zahlung der Honorare zu überprüfen und zu überwachen, Sie in allen professionellen Fragen zu beraten und Ihnen eine konstante Anlaufstelle und Orientierung in der Verlagslandschaft zu bieten.