Jeanette Sanders

Jeanette Sanders ist das Pseudonym der Autorin, die 1956 in Straubing an der Donau geboren wurde. Sie studierte Lebensmittelchemie in München. Anschließend arbeitete sie in der Computerbranche, ehe sie Anfang der Neunziger zu schreiben begann. Zunächst veröffentlichte sie regelmäßig romantische Kurzromane und erotische Storys in Zeitschriften. Ihr erster Roman in Buchform „Versprich mir, mich nie zu heiraten“ erschien 1998 bei Rowohlt. Die Autorin lebt mittlerweile abwechselnd in Bayern und auf der Kanareninsel Teneriffa. Derzeit schreibt sie vor allem erotische Romane mit Herz und Humor - Lady-Lit, wie eine kürzlich erschienene Rezension treffend formulierte.

Die Jaguar-Lady

Eines weiß Dr. Nivea Cremer, ihres Zeichens Therapeutin, genau: Eine feste Beziehung kommt ihr nicht ins Haus. Eigene Erfahrungen sowie die Geschichten ihrer Patientinnen lassen keinen anderen Schluss zu. Freundin Molly kann da nur zustimmen, als Kneipenwirtin kennt sie die Spezies Mann. Natürlich bedarf es da gewisser Raffinessen, um den erotischen Vergnügungen nicht zu entsagen. Die Jaguar-Lady schlägt wieder zu! Nur manchmal kommt es doch ein wenig anders als geplant, zum Beispiel nach einem ganz besonderen One-Night-Stand, oder wenn ein Schimpanse namens Theo auftaucht oder eine Entführung durch radikale Tierschützer vollkommen daneben geht ...

Edel Elements, 2014
Erschienen als e-book, Taschenbuch
Originalausgabe erschienen bei Area Verlag, 2004

Versprich mir, mich nie zu heiraten

Eine Frau hat eben ihre Grundsätze. So auch Dorothea Wassermann, Mitte 30, die sich vornimmt, für ein Jahr der Männerwelt zu entsagen, um mal so richtig zu sich selbst zu finden. Nicht gerade ein leichtes Unterfangen. Wenn dann noch eine Karibikreise dazukommt, ein attraktiver Schiffsarzt und - nicht zu vergessen - der smarte Trainer eines Damenfußballteams dem Gelübde in die Quere kommen, heißt es die ganze weibliche Kraft zusammennehmen. Und da gibt es auch noch Erwin Muntermann, aber das ist wieder eine ganz andere Geschichte...

Edel Elements, 2014
Erschienen als e-book, Taschenbuch
Originalausgabe erschienen bei Area Verlag, 2004

Wilder Engel

So köstlich und spritzig kann ein Liebesroman sein! Warum verlaufen auf der Erde die Beziehungen zwischen den Geschlechtern so schwierig? Um das auf Wunsch »von ganz oben« herauszufinden, fällt an einem einsamen Strand auf Teneriffa ein Engel vom Himmel. Noch während Angela Engel am Strand versucht, ihre Haare und ihre Gedanken zu ordnen, entsteigt ein splitternackter Mann den Fluten - ein Mann, der geradezu zum Vernaschen einlädt...

Edel Elements, 2013
Erschienen als e-book, Taschenbuch
Originalausgabe erschienen bei Blanvalet Verlag, 2007

Sex on the rocks

Frech, sexy, prickelnd!

Aussteigen aus dem Alltagstrott und Leben auf einer Sonneninsel - ein Traum? Für Diana scheint er sich zu erfüllen. Doch nach einer heißen Liebesnacht mit Kris zeigen sich erste Schatten im Paradies, denn obwohl sie sich lieben, scheinen sie sich ständig zu streiten. Als auch noch ihr Ex-Verlobter aus München anreist, ist das Chaos in der scheinbaren Idylle perfekt. Jetzt müssen Taten her, sonst endet der Traum vom Aussteigen ohne Happy End ...

Edel Elements, 2013
Erschienen als e-book, Taschenbuch
Originalausgabe erschienen bei Blanvalet Verlag, 2008

Der Trend zum Zweitmann

Die beiden Freundinnen Lona und Mona gehen gemeinsam durch dick und dünn und sind dabei alles andere als Kinder von Traurigkeit. Als Mona feststellt, dass ihr Freund Leander auf seinen diversen Forschungsreisen gern den Reizen anderer Frauen erliegt, will sie sich rächen. Denn was die Männer können, das können die beiden Freundinnen schon lange. An Phantasie mangelt es Mona nicht. Schließlich ist sie Autorin erotischer Kurzgeschichten. Da fällt es ihr nicht schwer, die aufregenden Liebesabenteuer der ausgedachten Romanheldinnen einmal in der Realität auszuprobieren. Dazu muss unbedingt ein Zweitmann her. Und auf einmal ändert sich nicht nur Monas Leben, sonder auch Lonas ...

Edel Elements, 2013
Erschienen als e-book, Taschenbuch
Originalausgabe erschienen bei Rowohlt Verlag, 2000