Martina Sahler

Martina Sahler, 1963 in Leverkusen geboren, studierte Germanistik und Anglistik in Köln. Sie arbeitete lange Zeit als feste und freie Lektorin für Belletristik, bevor sie sich mit großer Begeisterung der Schriftstellerei widmete. Seit mehr als zwanzig Jahren schreibt sie Romane für Erwachsene und Jugendliche, zum Teil auch unter Pseudonym. Mit ihrer Familie und Katze lebt sie bei Köln.

Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel

Man weiß nie, welche Pralinen das Leben bereithält

Malisa ist Mitte Vierzig und hat eine entsetzlich langweilige Ehe hinter sich. Eigentlich geht es ihr gut mit ihrem Single-Leben. Doch irgendetwas fehlt, und als ihre Schwester Gabriele auf einen Schlag ihr viertes und fünftes Kind bekommt...

Weltbild Verlag, 2017
Erschienen als e-book, Paperback

Die Stadt des Zaren. Der grosse Sankt-Petersburg-Roman

Der Roman einer Stadt voller Aufbruch und Abenteuer

Der große Roman über die Gründung von Sankt Petersburg

Zar Peter setzt im Mai 1703 an der Newa den ersten Spatenstich. Er will eine Stadt nach westlichem Vorbild bauen: Sankt Petersburg. Ein monumentales Vorhaben, das Aufstiegschancen und Abenteuer verheißt. Aus allen Himmelsrichtungen reisen die Menschen an: Graf Fjodor mit seiner intriganten Frau und ihrer Tochter, die sich nach dem Wunsch der Eltern mit dem Zaren verloben soll. Ein italienischer Architekt, der seine Geliebte in Florenz zurücklässt und von der Vergangenheit eingeholt wird. Der deutsche Arzt Dr. Albrecht mit seinen Töchtern. Während die Jüngere mit einem holländischen Tischlergesellen abenteuerlustig durch die Sumpflandschaft streift, verliert die Ältere ihr Herz an einen Mann, der zum Mörder wird. Langsam wächst eine Stadt heran, eine historische Meisterleistung, dem sumpfigen Grund abgerungen.

Ullstein Verlag, 2017
Erschienen als e-book, Hardcover

Hitzewallung

Träume bleiben immer jung

Als Schriftstellerin von erotischen Liebesromanen ist Angie Winter ziemlich erfolgreich. Nur leider liegt ihr eigenes Liebesleben brach, nachdem sich langsam die berühmten Wechseljahrbeschwerden bemerkbar machen. Dabei würde ihre flotte Vermieterin Hilla sie nur zu gern mit einem der älteren Herren aus ihrem Café verkuppeln, denn für die ist sie ja noch ein junger Hüpfer! Aber so wenig sich Angie schon zu den Senioren zählt - zu den jungen Leuten gehört sie definitiv auch nicht mehr. Als Hilla ganz überraschend verreist, überträgt sie Angie die Verantwortung für ihr Café. Gemeinsam mit ihrem 17-jährigen Sohn und seinen begeisterten Freunden beschließt sie, das Café von Grund auf umzugestalten. Nun muss Angie zwischen den flotten Senioren und den hippen Jugendlichen vermitteln. Und dann taucht da auch noch der attraktive Matthias auf, der Angie ganz durcheinander bringt. Hitzewallungen sind da vorprogrammiert...

Weltbild , 2016
Erschienen als e-book, Paperback

Frida Superstar #5: Frida Superstar im Tonstudio

Viel Musik und die erste Liebe ... Frida soll im Studio ihres Produzenten die Songs für eine CD einsingen. Das ist mindestens genauso aufregend wie ihre Beziehung zu Alexander. Die inspiriert sie zu einem neuen Lied: "First Kiss". Doch dann wirft eine fiese Erkältung den Zeitplan komplett durcheinander. Wird Frida ihre eigene CD wirklich einspielen können?

Carlsen Verlag, 2015
Erschienen als Hardcover

Die Hureninsel

Spannend, süffig, dramatisch - die Geschichte der in die Sträflingskolonie nach Australien verschleppten Huren geht weiter. 

Sydney Cove ist eine von Hungersnot geplagte Sträflingskolonie, als die Lady Juliana im Juni 1790 eine Schiffsladung voller gefallener Mädchen bringt. Schon bald wird den Diebinnen und Huren klar, dass sie ohne einen Ehemann oder einen Dienstherrn verloren sind. Auch die 14-jährige Molly durchschaut die Lage und heiratet den Schreiberling Edward Young, eine Scheinehe, die ihr Überleben sichern soll. Ihre Freundin Hannah findet Anstellung als Pflegerin im Hospital von Sydney Cove. Während Hannah hofft, das Herz des jungen Arztes Michael Hodge zu erobern, plant Molly von Anfang an die abenteuerliche Flucht aus der Hölle. Die Freundschaft der beiden jungen Frauen wird auf eine Zerreißprobe gestellt, als Hannah ihre große Liebe nicht aufgeben will, während Molly für ein Leben in Freiheit kämpft ...

Droemer Knaur, 2015
Erschienen als e-book, Taschenbuch, Weltbild

Frida Superstar #4: Frida Superstar im Rampenlicht

Frida hat es geschafft: Sie stellt ein eigenes Lied im Fernsehen in einer Castingshow vor. Der Gewinner wird von den Zuschauern der Live-Show bestimmt. Der 1. Preis ist mit einem Plattenvertrag dotiert. Hat Frida eine Chance? Die anderen Teilnehmer sind so gut! Aber ihre Stimme und ihr Lied sind es schließlich auch ...

Carlsen Verlag, 2014
Erschienen als Hardcover

Dunkle Wälder, ferne Sehnsucht

Die Fortsetzung des Erfolgsromans "Weiße Nächte, weites Land" 

Martina Sahler erzählt in ihrem packenden Roman "Dunkle Wälder, ferne Sehnsucht" das Abenteuer der Wolga-Siedler Eleonora, Klara und Christina. Die drei Schwestern aus Hessen sind wie Tausende andere Deutsche dem Ruf Katharinas der Großen gefolgt. Im Russland des 18. Jahrhunderts hat man ihnen eine neue Heimat versprochen. Beherzt schlagen die jungen Frauen in "Dunkle Wälder, ferne Sehnsucht" ihren eigenen Weg ein. Doch selbst nachdem sie die ersten Jahre in der Ferne gemeistert haben, bleibt das weite Land der Wolga voller Herausforderungen des Schicksals. Jede von ihnen muss um ihr Glück kämpfen

Weltbild, 2014
Erschienen als e-book, Hardcover

Frida Superstar #3: Frida Superstar auf Sendung

Frida fährt zum ersten Mal zu ihrem Vocal Coach nach Berlin. Schon jetzt ist sie so gut, dass sie Chancen bei einer TV-Casting-Show haben könnte, die er betreut. Doch der Sender sucht einzelne Sänger und Komponisten: Frida soll ohne Sophie antreten. Sophie ist die weltbeste Gitarristin, findet Frida, ohne ihre Freundin läuft sie niemals zur Bestform auf. Und wie soll sie ihr erklären, dass sie künftig ohne sie weitermacht? Das geht gar nicht. Muss sie ihren Traum von einer Karriere als Sängerin tatsächlich aufgeben, um ihre Freundschaft zu Sophie nicht zu gefährden? Selbst wenn Sophie zustimmen würde: Frida hat noch nie einen eigenen Song geschrieben. Das kann sie gar nicht! Oder?

Carlsen Verlag, 2014
Erschienen als Hardcover

Das Hurenschiff

London im 18.Jahrhundert: Auf der berühmt-berüchtigten Lady Juliana, dem Segelschiff, das Straftäterinnen nach Australien bringt, treffen sie aufeinander: die zarte Claire, die unschuldig für einen Diebstahl büßen soll; die blutjunge Molly, die ein Verbrechen beobachtet hat und selbst verhaftet worden ist; die zupackende Rose und die bärbeißige Dorothy. Auf See müssen sich die Frauen in der brutalen und erbarmungslosen Männerwelt auf dem Schiff behaupten. Jack Barnes, der Steuermann, hat ein Auge auf Claire geworfen. Doch die junge Frau kann ihren Verlobten Henry nicht vergessen und hofft auf ein Wiedersehen ...

Droemer Knaur, 2014
Erschienen als e-book, Taschenbuch

Frida Superstar #1

Die 11-jährige Frida kann es nicht fassen: Weil Mama bei einem Fernsehquiz viel Geld gewonnen hat, wird die Familie in eine alte Villa aufs Land ziehen. Und Frida muss sich an ein neues Leben gewöhnen - und natürlich an die neue Schule. Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet dort in einem Schülerwettbewerb ihr Gesangstalent entdeckt wird? Zusammen mit der Außenseiterin der Klasse betritt sie die Bühne. Und singt ein Lied über ein Mädchen, das seinen Weg sucht und findet ...

Carlsen Verlag, 2013
Erschienen als e-book, Hardcover, Taschenbuch

Frida Superstar #2: Frida Superstar on Stage

Frida nimmt weiterhin Gesangsunterricht bei ihrer Musiklehrerin. Die Gelegenheit zu einem neuen Bühnenauftritt kommt, als die Freunde beschließen, ein Straßenfest zugunsten des finanziell klammen Tierheims auszurichten. Frida kann Sofie zu einem weiteren Auftritt überreden. Eigentlich will sie mit dem Auftritt vor allem Erfahrung sammeln und ihre Eltern davon überzeugen, dass sie es ernst meint mit dem Singen. Aber plötzlich hängt so viel mehr davon ab ...

Carlsen Verlag, 2013
Erschienen als e-book, Hardcover

Weisse Nächte, weites Land

Deutschland im 18. Jahrhundert. Die beiden Schwestern Christina und Eleonora könnten unterschiedlicher nicht sein. Christina ist temperamentvoll und stets auf ihren Vorteil bedacht - ganz anders als die zurückhaltende junge Witwe Eleonora. Beide folgen dem Ruf der Zarin Katharina, in Russland ein neues Leben zu beginnen. Doch die Wirklichkeit erweist sich als sehr viel rauher und grausamer, als es sich beide in ihren Träumen ausgemalt haben.

Droemer Knaur, 2013
Erschienen als e-book, Hörbuch, Taschenbuch, Weltbild