Ulrich Hefner

Ulrich Hefner, geboren 1961, arbeitet als Polizeibeamter und freier Autor und Journalist für verschiedene Tagespresseorgane und Magazine.
Neben drei Romanen im Leda-Verlag und Kurzkrimis in diversen Anthologien veröffentlichte er mehrere historische Beiträge in Fachpublikationen sowie Gedichte und Prosageschichten, zuletzt in den beiden Anthologien der Polizei-Poeten (Piper Verlag), bei denen er Gründungsmitglied ist. 2002 gewann er mit seiner Kurzgeschichte „Wilsberg und der letzte Anruf“ den ZDF-Drehbuchwettbewerb „escript“. Ulrich Hefner ist Mitglied in der IGdA (Interessengemeinschaft deutschsprachiger Autoren), dem DPV (Deutscher Presseverband) und dem Syndikat. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern im Taubertal.

Ein leiser Wind, der Fryheit hiess

Als der Ritter Lienhardt von der Thann im Herbst 1524 von den Schlachtfeldern im Süden in seine Heimat zurückkehrt, gerät er unwissentlich mitten hinein in den beginnenden Bauernaufstand. Ein Versprechen will er einlösen, ein Versprechen, das er einem einfachen Bauernsohn aus Lennach gegeben hatte, der ihm vier Jahre zuvor auf dem Schlachtfeld bei Villalar das Leben bewahrte. Bei Rothenburg begegnet er einem Ritter und verhindert dessen Ermordung. Der Ritter ist kein geringerer als Florian Geyer zu Giebelstadt. Den Mächtigen ist Geyer ein Dorn im Auge, ist er doch ein Freund der Bauern. Lienhardt von der Thann verpflichtet sich, dem Geyer bei der Befreiung von Würzburg zu helfen. Doch hoch oben über der Stadt thront ein übermächtiger und unerbittlicher Feind. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Aber auch Sebastian Steinmetz, der Bauernsohn aus Lennach, ist längst schon auf dem Weg...

Weltbild, 2016
Erschienen als e-book, Taschenbuch

Blutinsel

Eine einsame Insel vor der Küste Maines, eine mysteriöse Mordserie und eine alte Legende ...

Detective Cathy Ronsted und ihr Kollege Brian Stockwell werden auf die einsame Insel Hell's Kitchen im Golf von Maine gerufen, um eine mysteriöse Mordserie aufzuklären. Doch die Inselbewohner, verstrickt in Aberglauben und eine schuldhafte Vergangenheit, begegnen ihnen abweisend, ja feindlich. Während die Ermittlungen ins Stocken geraten, fliehen auf dem amerikanischen Festland, 300 Meilen entfernt, vier Schwerverbrecher aus einem Gefängnis. Sie hinterlassen eine Spur aus Blut und Gewalt, die schließlich nach Hell's Kitchen führt ...

Der Club, 2013
Erschienen als Buchclub, Hardcover, Hörbuch, Taschenbuch

Mutiert

Ein atemberaubender Thriller um Macht, skrupellose Profitgier und ein unheimliches Virus, das die gesamte Menschheit bedroht

Ein unbekannter tödlicher Virus breitet sich rasend schnell im Amazonasgebiet von Brasilien aus, und immer mehr Menschen müssen qualvoll innerlich verbluten. Fieberhaft suchen die Ärztin Lila Faro und der deutsche Epidemiologe Michael Sander nach dem Ursprung dieser unerklärlichen Krankheit. Derweil erschüttert eine grausame Mordserie eine nahe Großstadt. Welchen Zusammenhang gibt es zwischen den Ereignissen? Und was hat das spurlose Verschwinden eines amerikanischen Studenten aus Miami damit zu tun?

Der Club , 2011
Erschienen als Buchclub, Hardcover, Hörbuch, Taschenbuch

Die Bruderschaft Christi

Von der Jerusalemer Altstadt über Paris und den Vatikan bis in dunkle Klöster und einsame Alpentäler – fesselnde Handlung vor atmosphärischer Kulisse

Nahe Jerusalem stößt ein Archäologenteam um Prof. Chaim Raful auf einen sensationellen Fund: Eine alte Grabstätte enthält Zeugnisse aus dem Leben Jesu, unter anderem mysteriöse Schriftrollen. Eine Entdeckung, so ahnt Raful, deren wahre Bedeutung das gesamte Fundament der modernen Kirche ins Wanken geraten lassen könnte. Fortan ist sein Leben und das seiner jungen Kollegen in größter Gefahr, und noch während der Archäologe die Schriftrollen endgültig zu enträtseln versucht, beginnt eine wilde Hetzjagd quer durch Europa. Ein brillant recherchierter, weltumspannender Kirchen- und Verschwörungsthriller.

Der Club , 2009
Erschienen als Buchclub, Hardcover, Hörbuch, Taschenbuch
Veröffentlicht: Polen, Russland, Spanien

Die Wiege des Windes

Unbequem, unbeugsam und aufsässig ist Björn Larsen - vor allem, wenn es um den Schutz des Wattenmeeres geht. Dort draußen, zwischen den Inseln, kreuzt seit geraumer Zeit scheinbar ziellos ein rostrot gestrichenes Schiff unter schwedischer Flagge. Larsen befürchtet Gefahren für die Umwelt, doch die Nationalparkverwaltung reagiert nicht auf seine Warnungen. Als auf den Leiter der Behörde ein Briefbombenanschlag verübt wird und Larsen verschwindet, übernimmt das LKA die Ermittlungen. Diese führen zurück in die längst vergangene Zeit des großen Widerstandes gegen Atomkraft und Umweltzerstörung, und bald tauchen Zweifel auf. Ist Larsen wirklich der gesuchte Attentäter? Oder ist er selber in Gefahr und alle, die ihn kennen?

Radioropa, 2009
Erschienen als Hörbuch, Taschenbuch

Die dritte Ebene

Naturkatastrophen und seltsame Phänomene bedrohen die gesamte Menschheit

USA, Frühjahr 2004: Monsterhurrikans und Flutwellen biblischen Ausmaßes verwüsten die Küsten, Millionen Menschen fürchten um ihr Leben. Ist eine weltweite Klimakatastrophe die Ursache? Oder steckt etwas ganz anderes dahinter? Während die Wissenschaftler Brian und Suzannah dies herauszufinden versuchen, ahnen sie nicht, dass sie dabei auch ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen. Denn sie sind einem hoch geheimen Experiment auf der Spur, das die ganze Menschheit bedroht. Brillant erzählt, erschreckend real – der mitreißendste Öko-Thriller seit "Der Schwarm".
Hochspannung mit Suchtfaktor!

Der Club , 2008
Erschienen als Buchclub, Hardcover, Hörbuch, Taschenbuch
Veröffentlicht: Polen